Black Friday – Was du wissen solltest

Black Friday heute alles günstiger!?

,,Über 70% reduziert”, ,,das Schnäppchen des Jahres”, heute erschlagen uns wieder Angebote über Angebote. Doch was ist “Black Friday” überhaupt? Woher kommt er und was stellt er mit uns an? Hier stell ich dir ein paar wichtige Informationen zusammen:

Informationen

  • Ein Tag nach Thanksgiving (Amerikanischer Feiertag)
  • Ursprung in Amerika
  • Bekannter und beliebter Brückentag, der für Weihnachtseinkäufe v.a. in den USA genutzt wird.

Ursprung:

Gerüchte über die Entstehung des Begriffs:

  • Aus der Finanzwelt: Der große Börsencrash am 29. Oktober 1929 ging als “Schwarzer Freitag” in die Geschichte ein (Dieser Tag fiel zwar auf Donnerstag, doch wegen der Zeitverschiebung in Europa auf einen Freitag)
  • Sklavenhandel: Plantagenbesitzer in Amerika verkauften ein Tag nach Thanksgiving im 19. Jahrhundert ihre dunkelhäutigen Sklaven zu einem Sonderpreis.

Doch man geht davon aus, dass “Black Friday” seinen Ursprung in Philadelphia in die 1950er Jahre hat. Hier verwendete die Polizei diesen Begriff als sie das Chaos beschrieb, das einen Tag nach Thanksgiving in der Stadt herrschte.
Die Stadt war gesäumt von Menschenmassen, da viele Menschen Brückentag hatten und am darauffolgenden Samstag ein großes Football Spiel in der Stadt stattfand.

Black Friday in Deutschland

Heutzutage steckt hinter dem Black Friday vor allem eine profitable Marketing-Strategie, welche die Menschen antreiben soll mehr zu kaufen und die Märkte anzutreiben.

Viele “Schnäppchen” sind in Wirklichkeit nicht günstiger: Vergleichsportale (wie Netzsieger und ZDF WISO) haben allgemeine starke Preisschwankungen bei unterschiedlichen Produkten festgestellt, selten ist der Preis an Black Friday tatsächlich gesunken. Bei einigen Produkten kam es an Black Friday sogar zu einem Preisanstieg!

Schlussendlich sollte man sich auch heute die Frage stellen:

Brauche ich dieses Produkt tatsächlich oder lasse ich mich von Marketingstrategien zu unnötigen Konsum verführen?

3 Comments Add yours

  1. Es ist so leicht, Gutes zu tun: einfach nichts kaufen, nur weil Black Friday ist. Dann spart man mehr, als die Werbestrategen es einen glauben machen wollen. Und für die Umwelt ist es allemal besser.

    Liked by 1 person

  2. Black Friday ist so kommerziell, es wird so viel gekauft, nur weil es große Werbung gibt „ nur heute / nur so billig …“ es ist etwas traurig, wie die Menschenmassen durch Werbetrommel zum kaufen angefeuert werden … wir gehen viel zu gerne shoppen und die Müllberge wachsen … 😑

    Liked by 2 people

  3. Das stimmt. Erst haben es wenige gemacht und dann viele. Es gibt immer wieder solche Aktionen. Ändern können wir es eh nicht.

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s