Zahnpasta – nachhaltig, gesund und ohne Plastik

Entweder selbstgemacht oder gekauft, hier stellten wir dir Alternativen zu den herkömmlichen Zahnpflegeprodukten vor. Diese Alternativen stehen ganz in dem nachhaltigen Gedanken und enthalten kein Mikroplastik!

Viel Spaß beim erkunden 🙂

Zahnpasta:

Selbstgemacht

Schnell und einfach ist eine Zahnpasta auch selbst gemacht. Hier weiß man sicher was in der Paste enthalten ist und kann nach belieben den Geschmak anpassen!

Zutaten:

  • 3 EL kaltgepresstes Biokokosöl
  • 3 El Natorn (Hydrogenkarbonat)
  • 1 TL Schlämmkreide (aus der Apotheke)
  • 1/4 TL Xylit – süßt die Paste (aus dem Reformhaus/Bioladen/Online)
  • Optional für den Geschmack natürliche Öle wie Pfefferminzöl (aus dem Reformhaus/Bioladen/Online)
  • Behälter (Glas mit Schraubverschluss eignet sich perfekt!)

Vorgehen:

  1. Erwärmen des Kokosöls bis es flüssig ist
  2. Untermischen von Natron, Schlämmkreide und Xylit
  3. Zum Schluss kommt optional das Öl für den Geschmack hinzu
  4. Abfüllen der Masse in das Glas und abkühlen lassen

Zu kaufen:

Weleda Zahnpasta/-gel

Weleda
(c) WELEDA
  • 5 Sorten
  • Ohne Flurid
  • Vegan

Zu erweben in Bioläden, Reformhaus und online (Avocadostore, BioNaturel, Ecco Verde, Amazon)
Preis: ca. 4.50€

Lavera Zahnpasta/-gel

lavera_Zahncreme
(c) lavera
  • 5 Sorten
  • mit und ohne Flurid
  • Vegan

Zu erweben in Bioläden, Reformhaus und online (Avocadostore, BioNaturel, Ecco Verde, Amazon)
Preis: ca. 3.00€

Apeiron Kräuter-Zahnpasta

https://utopia.de/app/uploads/2017/01/Apeiron_Kra%CC%88uter_Zahncreme-z-apeiron-170614-640x600-1-300x281.jpg
(c) Apeiron
  • Ohne Fluorid
  • Hauptsächlich aus Calciumcarbonat und Pflanzenextrakten (wie Süßholz, Niembaum, Zahnbürstenbaum)
  • Mit Thymian, Minze, Zimt
  • BDIH- zertifiziert
  • vegan

Zu erweben in Bioläden, Reformhaus und online (Avocadostore, BioNaturel, Ecco Verde, Amazon)
Preis: ca. 5.00€

Denttabs Kau-Tabletten

https://utopia.de/app/uploads/2017/01/DENTTABS-z-DENTTABS-170614-640x600-1-300x281.jpg
(c) Denttabs

Tablette kurz vor dem Zähneputzen im Mund zerkauen. Anschließend putzt man sich die Zähne wie gewohnt mit der Zahnbürste – nur ohne Zahnpasta.

  • Mit und ohne Flourid verfügbar
  • BDIK-zertifiziert
  • Zerkauen hilft bei der Mineralisierung der Zähne
  • vegan

Zu erweben in Bioläden, Reformhaus und online (Avocadostore, BioNaturel, Ecco Verde, Amazon)
Preis: ca. 6.00€

Alverde Zahnpasta 5 in 1 Nanaminze

alverde
(c) Alverde
  • mit Flourid
  • frei von Stoffen auf Mineralölbasis
  • frei von synthetischen Duft- Farb- und Konservierungsstoffen
  • vegan

Zu erweben: dm
Preis: ca. 6.00€

12 Comments Add yours

  1. Bernd Schray says:

    Danke für die Tipps. Zähneputzen mit der selbstgemixten Zahnpasta ist ein exklusiver Luxus 🙂 Aber nicht nur das. Man weiß, was drin ist und kann den Geschmack bestimmen.

    Liked by 1 person

  2. hanneselch says:

    Bei uns gibts die Denttabs in einem Unverpacktladen. Die sind zwar nicht für jeden was, aber ich finde sie super.

    Liked by 1 person

    1. Steffi Storz says:

      Super! Lieben Dank für deine Info 🙂

      Liked by 1 person

  3. Inch says:

    Aber die Tuben sind doch alle aus Plastik. Die Dose mit den Tabletten sieht auch aus, als wäre sie aus Kunststoff. Sehe ich das richtig?
    Ich werde lieber mal versuchen, selber Zahnpaste herzustellen.

    Liked by 1 person

    1. Steffi Storz says:

      Nicht immer, zum Beispiel besteht die Verpackung von Weleda aus Aluminium (was natürlich in Betracht auf die Herstellung nicht optimal ist). Jedoch ist es zumindest ein Anfang. 🙂
      Genau, am aller Besten sind die selbst hergestellten Produkte, die kann einfach in wiederverwendbare Gläser füllen 🙂
      Viel Spaß damit!!!

      Like

  4. Danke für das tolle Rezept. Wir benutzen seit fast 4 Jahrzehnten die Sole-Zahncreme von Weleda. Das ist die grüne. Dafür gibt es mehrere Gründe:
    – Sie macht die Zähne so richtig sauber, so sauber wie ich es noch nie bei einer anderen Zahnpasta erlebt habe und icvh denke, sie hat uns viele Zahnarztbesuche erspart.
    – Die Inhaltstoffe sind gut, nichts Schädliches drin und sie schmeckt auch nicht ekelhaft nach Zucker oder Süssstoff
    – Sie funktioniert und ist effektiv gegen Karies und Paradotose
    Auf der anderen Seite muss man aber auch sagen, der Geschmack ist recht stark, darum muss man sich eventuell erst einmal dran gewöhnen und vor allem braucht man nicht viel davon.
    Auch enthält sie kein Bleichmittel, somit werden die Zähne also nicht künstlich gebleicht und werden im Laufe der Jahre dunkler.
    Dagegen mache ich folgendes: ich trinke nur Wasser mit frisch ausgepresstem Zitronensaft. Das hält die Zähne relativ weiss und ist auch das einizge Getränk, das mir wirklich gut schmeckt.

    Liked by 1 person

    1. Steffi Storz says:

      Lieben Dank für dein Kommentar und dein tolle Tipp 🙂

      Like

  5. das ist komisch… ich hatte gestern hier einen Kommentar hinterlassen… weisst du, wo der geblieben ist?

    Like

    1. Steffi Storz says:

      hallo hallo 🙂 ja ich musste das Kommentar erst bestätigen, bin gestern nicht mehr dazu gekommen 🙂 Lieben Dank nochmal dafür!

      Like

  6. hatte dir danke fürs Rezept sagen wollen und dass wir die blaue Welkeda-Zahnpasta nehmen, die sehr gut ist

    Liked by 1 person

  7. ach so, ich dachte schon, ich hätte was verkehrt gemacht, bin nämlich in IT-Sachen etwas weniger begabt…
    ja klar, wenn das einfach nur deswegen ist, kann ich das gut verstehen.
    ich brauche manchmal sogar recht lange dazu, bevor ich Kommentare bestätige…
    man hat eben nicht immer Zeit für alles
    wünsche Dir noch eine schöne Adventszeit

    Like

  8. jetzt hab ich aber, abgesehen von all den Rechtschreibfehlern, die sich eingeschlichen haben, auch noch einen inhaltlichen in meinem ersten Kommentar gesehen:
    es ist die BLAUE Zahncreme von Weleda, die die Sole-Zahnpasta ist
    wollte das nur noch mal schnell klarstellen, damit sich keiner wundert, was für einen Blödsinn ich hier schreibe.
    die blaue enthält also Sole beziehungsweise Salz und reinigt extrem gründlich

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s