Igor – Fischer an der Adria, betroffen von der Algenplage?

Heute wird das Mittagessen selbst geangelt – Naja so zumindest der Plan! Ich setzte mich hoch motiviert an den Hafen von Senj, packte meine Angelschnur aus und befestigte den Haken. Die übrigen Gnocchi vom Abendessen dienten mir als Köder. So sahs ich da und schaute auf die ruhige See. Immerwieder zog ich den Köder ein,…

Von den Bergen ab ans Meer

Tag 15: Pass zum Frühstück Ich packte im Morgengrauen mein Zelt zusammen und verließ bereits gegen 6 Uhr den Campingplatz. Gerne wäre ich noch liegen geblieben und hätte mich in der Früh noch etwas mit dem netten Pärchen aus Hamburg unterhalten, doch ich hatte einen langen Tag vor mir! Ich hinterließ ich den zwei eine…

Ciao Dolomiti

Tag 13: Auf los geht’s los! Gestern Abend hatte ich noch gleich mit der zweiten Radwerkstatt einen Termin am Morgen ausgemacht. Das Knacksen wurde immer stärker, so wollte ich wirklich keine größere Distanz mehr zurücklegen und hoffe sehr, dass mir heute geholfen werden könnte. Auch die Leute in dieser Werkstatt taten sich zunächst schwer die…

Egon – Der Apfelbauer

Egon kommt aus dem schönen Glurns (Südtirol). Er ist hier aufgewachsen und ist Besitzer von 4 Streuobstwiesen und 3 Apfelplantagen. Die Streuobstwiesen hat er von seinem Vater übernommen, 1990 stockte er auf und pflanze zusätzlich die Plantagen an, diese haben mit ihren Kleinbuschbäumen den Vorteil, dass sie bereits ein Jahr nach der Pflanzung Äpfel tragen….